© Logo: Sveva Bizzotto (@sveva.illustration)
© Fotos: Johann Sasarman
© 2019 Ensemble Caladrius
  • Instagram

Mariona Mateu Carles wurde in Katalonien geboren, wo sie ihren ersten Kontrabass-Unterricht erhielt. Nach Studien in Barcelona setzte sie diese an der Musikhochschule in München mit einem Master bei Prof. Heinrich Braun fort. Dort lernte sie die Cellistin Kristin von der Goltz kennen, die sie sehr inspiriert hat, sich weiter musikalisch zu entwickeln. Nach dem Bachelor-Studium Violone bei Prof. von der Goltz setzt sie das Studium momentan an der Musikhochschule in Frankfurt bei Dane Roberts fort.

Sie gastiert regelmäßig bei renommierten Orchestern wie dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und dem Münchner Kammerorchester. Seit September 2018 ist sie Solokontrabassistin bei der Basel Sinfonietta. Außerdem spielt sie bei "Le Concert des Nations" und Jordi Savall im Rahmen einer Akademie.

 

Zusammen mit ihrem Ensemble Caladrius gewann sie alle drei Preise des Internationalen Händel Wettbewerbs in Göttingen und ist Stipendiatin des Deutschen Musikwettbewerbs 2019, verbunden mit der Aufnahme in die „Bundesauswahl Konzerte junger Künstler“.

Mariona Mateu Carles - Violone